25. Baulöwen-Pokalturnier

Am 01.10. ging es für zwei unserer Sportlerinnen mal wieder an die Ostsee, nach Rostock. Zum 25. Baulöwen-Pokalturnier. Mia bestätigte ihre Form aus den vergangenen Wochen. Nach einer Auftaktniederlage gewann sie den nächsten Kampf. Durch einen Angriff direkt zu Beginn brachte sie sich in Führung, musste aufgrund einer Unaufmerksamkeit im Boden diese aber schnell wieder abgeben. Zum Ende des Kampfes schaffte sie es mit einem weiteren Wurf den Kampf für sich zu entscheiden. Die nächsten beiden Kämpfe gingen wesentlich schneller und sie konnte beide mit schönen und schnellen Wurftechniken gewinnen. Damit ist das die Silbermedaille für sie!

Maxi zeigte, trotz 5-stündiger Wartezeit, sogar nochmal eine Leistungssteigerung. Mit viel Konsequenz und Technik setzte sie sich vorzeitig gegen die erste Kontrahentin durch. Den zweiten Kampf gewann sie durch konzentrierte Arbeit im Boden mit einer Festhalte und stand somit im Finale. Dieses verlor sie leider, zeigte in dem Kampf aber gute Ansätze, bei denen nicht viel gefehlt hat, um diese zu vollenden. Somit steht Maxi am Ende ebenfalls, voll verdient, auf dem zweiten Platz.



Da nach dem Wiegen noch einiges an Zeit war, haben wir es uns nicht nehmen lassen, einen kleinen Abstecher an die Ostsee zu machen.



Herzlichen Glückwunsch an die Beiden!