Berliner Einzelmeisterschaften U15

Was für ein Wochenende! Am 23./24.10.2021 fand die erste Berliner Einzelmeisterschaft dieser Altersklasse seit Anfang letzten Jahres statt. Zwei Sportler und drei Sportlerinnen stellten sich dieser Herausforderung. Trotz teilweise gutem, variablem Judo blieb der Medaillenregen leider aus, sodass Justin die erste und einzige Medaille bei einer Landesmeisterschaft für unseren Verein gewinnen konnte. Mit nur einer Niederlage im Halbfinale, gegen den späteren Berliner Meister, und insgesamt drei Siegen, steht er am Ende auf einem verdienten dritten Platz. Mit Maxi können wir uns auch über einen fünften Platz freuen, was bedeutet, dass diese beiden uns bei der Nord-Ost-Deutschen Einzelmeisterschaft Ende November vertreten werden. Für die anderen drei Teilnehmer*innen hat es dieses Jahr leider nicht gereicht. Sie können im nächsten Jahr einen neuen Angriff auf die Meisterschaft in der Altersklasse versuchen!


Neben dem sportlichen Highlight waren wir der ausrichtende Verein für diese Meisterschaft! Aufgrund der enormen Hilfe von so vielen freiwilligen Familienmitgliedern unserer Sportler*innen lief das Wochenende sehr gut ab. Ob es der Auf- und Abbau, die Versorgung, der Einlass oder die Tischbesetzung war. Wir als so kleiner Verein konnten das alles, laut verschiedenen externen Aussagen, sehr gut meistern! Ein ganz ganz großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer und herzlichen Glückwunsch an die Qualifizierten!